Ist Sodawasser gesund?


Sodawasser ist ein wunderbares Erfrischungsgetränk. Man kann es im Getränkemarkt kaufen, oder bequem daheim herstellen. Wasser trinken muss jeder Mensch um einen Flüssigkeitsmangel zu vermeiden. Aber ist Sodawasser gesund?

Wasser trinken

Sodawasser ist in erster Linie Leitungswasser, der Flüssigkeitsspender Nummer 1. Mit Sodawasser kann man einem Flüssigkeitsmangel also ganz leicht entgegenwirken. Es gibt Empfehlungen zur täglichen Wasseraufnahme, auch wenn es keine Beweise dafür gibt, dass unser allgemeiner Gesundheitszustand davon profitiert bestimmte Wassermengen zu konsumieren. Trotzdem ist es erforderlich den Wasserverlust auszugleichen und Wasser trinken ist dabei eine ideale Möglichkeit.

mehr zum Thema Wasser trinken

Sodawasser

Sodawasser zeichnet sich durch einen feinen, leicht säuerlichen Geschmack aus. Das Leitungswasser wird durch die Zugabe von Kohlendioxid CO2 teilweise zu Kohlensäure. Das prickeln und der PH-Wert sorgen für ein einzigartiges Gefühl im Mund und für einen deutlichen Erfrischungseffekt. Sodawasser ist aber nicht nur ein Erfrischungsgetränk. Ist Sodawasser gesund? Ja, das ist es!

Cholesterinspiegel senken

In einer Studie des Journal of Nutrition wird belegt, dass Sodawasser den Cholesterinspiegel senken kann. In der Studie wurde belegt, dass der Cholesterinspiegel bei der Konsumation Natriumreichen Sodawassers gesenkt werden konnte.

Verdauungsbeschwerden

Sodawasser kann, einer Studie zufolge, die das European Journal of Gastroenterology and Hepatology herausgebracht hat, bei Verdauungsbeschwerden helfen. In einer Doppelblindstudie mit 21 Probanden wurden die positiven Effekte von Sodawasser nachgewiesen. Verstopfung, die Entleerung der Gallenblase und generelle Verdauungsbeschwerden wurden messbar verbessert.

Knochendichte

Gerüchten zufolge sollen kohlensäurehaltige Getränke die Knochendichte verringern. Ein Problem, das vor allem ältere Frauen haben. In einem Interview auf CCN beantwortet Dr. Melina Jampolis die Frage einer Zuschauerin. Es gibt keine bekannte Studie, die auf einen Zusammenhang zwischen Knochendichte und Sodawasser hindeutet.

Zahnschmelz

Im selben Interview führt Dr. Jampolis auch aus, dass es keinerlei negative Effekte auf den Zahnschmelz gibt. Ist Sodawasser gesund scheint also in allen Bereichen ruhigen Gewissens mit Ja zu beantworten sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.